Réserver
Je réserve
Du
Au
  Voir la vidéo du camping

Was kann man in Dax besichtigen?

Nutzen Sie Ihren Campingaufenthalt im Departement Landes, um Dax zu besuchen. Die seit der Antike bekannte Kurstadt Dax, die für ihre Thermen ebenso berühmt ist wie für ihr gallo-römisches Erbe, ihre Stierkampfarena und ihre Feria, überrascht ihre Besucher immer wieder aufs Neue. Was kann man in Dax unternehmen? Hier sind die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten der "Stadt des Wassers"!

Was kann man in Dax besichtigen?

Eine seit der Antike berühmte Stadt

Dax liegt 40 km vom Campingplatz Eurosol entfernt und ist eine alte römische Stadt mit einer zweitausendjährigen Geschichte. Die ehemalige Hauptstadt von Chalosse versteht es, Stile, Epochen und kulturelle Einflüsse zu vermischen: Die gallorömischen Stadtmauern, die Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die Art-déco-Gebäude, die andalusisch inspirierte Stierkampfarena oder auch die Street-Art-Fresken in der Innenstadt verleihen der Thermalstadt ein einzigartiges Flair.

Die Juwelen des Kulturerbes von Dax

Dax ist eine der ältesten Städte des Departements Landes und wurde von den Römern um das 1. Jahrhundert n. Chr. unter dem Namen Aquæ Tarbellicæ gegründet. Dax trägt das Label Ville d'art et d'histoire (Stadt der Kunst und Geschichte) und beherbergt ein bedeutendes gallo-römisches Kulturerbe. Den Anfang machen die im 4. Jahrhundert errichteten Stadtmauern. Jahrhundert errichtet wurde. Die 8 bis 10 Meter hohen Mauern umgaben ursprünglich das Stadtzentrum und wurden von 38 Wachtürmen flankiert. Der sichtbarste gallorömische Fußabdruck befindet sich auf der Seite des Place Saint-Pierre und des Parc Théodore Denis, der am Fluss entlang bis zur Arena führt.

Sie sollten auch die archäologische Krypta besuchen, einen "versteckten" Schatz in den Eingeweiden von Dax. Es handelt sich um die Überreste einer gallorömischen Zivilbasilika, die auf das erste oder zweite Jahrhundert unserer Zeitrechnung datiert wird. Ein Geheimtipp, den Sie mit einem Besuch des Musée de Borda ergänzen sollten, das der Archäologie und der Geschichte von Dax gewidmet ist. Dax hat auch ein bemerkenswertes religiöses Erbe. Die Kathedrale Notre-Dame mit ihrem wunderschönen Apostelportal und die Kirche Saint-Vincent-de-Xaintes, die ein herrliches Mosaik aus dem 5.

Anschließend reist man in die 1920er Jahre zurück, um die Art-déco-Monumente zu entdecken, die die Ufer des Adour schmücken: Die Thermen von Jean Nouvel, das Hotel Le Splendid oder auch der Veranstaltungssaal Atrium versetzen die Besucher in die Années folles (verrückte Jahre) zurück.

Die Arena von Dax

Die 1913 vom Architekten Pomade erbaute Arena von Dax zählt zu den wichtigsten der Landes. Der andalusische Stil erinnert hier an die großen Plazas in Südspanien (Sevilla, Cordoba, Granada...). Die Arenen bieten bis zu 8000 Zuschauern Platz, die zu Stierkämpfen, Landaises-Rennen und anderen traditionellen Stierspielen kommen.

Die Stierkampfarena kann das ganze Jahr über besichtigt werden. Sie haben die Gelegenheit, den Weg der Toreros "hinter den Kulissen", den Innenhof der Caballos oder auch die Kapelle zu entdecken, in der die Toreros vor dem Einzug in die Arena beten. Weiter hinten erinnern die Toro-Statuen an die Arena von Dax und den Stierkampf, eine Tradition, die seit Jahrhunderten in Dax verwurzelt ist.

Die Fontaine Chaude: Symbol des Kurorts

Dax ist mit fast 60 000 Kurgästen pro Jahr das wichtigste Thermalziel Frankreichs und verdankt seinen Ruf seinem natürlich warmen Thermalwasser. Im Stadtzentrum, am Fuße der Sarrailh-Thermen, ist die Fontaine Chaude - oder Quelle von La Nèhe - das Symbol des Thermalbads von Dax ... und eine echte Touristenattraktion. Und das aus gutem Grund: Das wohltuende Wasser sprudelt hier mit 64 Grad Celsius aus dem Boden! Ein Thermalwasser, das zusammen mit den Algen, die sich an der Oberfläche bilden, und dem Schlamm des Adour in die Zusammensetzung des berühmten Schlamms von Dax eingeht, der Peloid genannt wird. Dieser Thermalschlamm war bereits den Römern wegen seiner therapeutischen Wirkung bekannt und wird in der Rheumatologie und Phlebologie, insbesondere zur Behandlung von Arthrose, verwendet.

photo@ Ad Vitam (die heiße Quelle, Dax)

mardi 07/09/2021 - 17:00:00
Cet article vous a plu ? Partagez-le !
 
 

Découvrez notre gamme d’hébergements :