Réserver
Je réserve
Du
Au
  Voir la vidéo du camping

Wo kann man in Les Landes Kanu fahren?

Möchten Sie während Ihres Urlaubs in Les Landes Kanu fahren? Hier finden Sie eine kleine Auswahl der besten Spots, an denen Sie wie ein Indianer am Amazonas fahren und mit Ihrer Familie ein tolles Abenteuer auf den schönsten Flüssen der Landes erleben können!

Wo kann man in Les Landes Kanu fahren?

Der Strom von Contis, ein grüner Korridor im Herzen des Waldes der Landes.

Zwischen Lit-et-Mixe und Saint-Julien-en-Born ist der Strom von Contis ein außergewöhnlicher Spielplatz für Naturliebhaber und Abenteurer. Dieser 30 km lange, wilde und natürliche kleine Küstenfluss schlängelt sich durch Dünen, Wälder und Sümpfe bis zum Ozean.

Unter dem Blätterdach des Galeriewaldes beherbergt der Fluss in der Region Landes eine üppige Vegetation mit mehreren hundert Arten, darunter der Königliche Osmanthus und der Sumpfhibiskus. Dieser Schatz an Biodiversität, der als Natura 2000-Fluss eingestuft wurde, beherbergt auch eine diskrete und vielfältige Fauna: Quecksilberdisteln, Schildkröten, Fischotter und Europäischer Nerz, aber auch Silberreiher, Graureiher und andere Rohrdommeln unter den über 100 inventarisierten Vogelarten.

  • Abfahrt von der Basis in Contis oder Lit-et-Mixe, Kanutour von 2,5 Stunden, weitere Informationen: www.atlantisloisirs.fr

La Palue, der kleine Fluss, der den See von Léon erreicht.

In der Verlängerung des Naturschutzgebiets Courant d'Huchet ist La Palue ein schmaler, kurvenreicher und flacher kleiner Fluss, der sich durch den Wald der Landes bis zum Étang de Léon schlängelt. Perfekt für einen ersten Ausflug mit dem Kanu oder Kajak!

Auf einer etwa acht Kilometer langen Bootsstrecke gleitet man gemächlich durch eine Laubwaldlandschaft und die Windungen des Galeriewaldes. Unter der dichten Vegetation erspähen Sie an den Flussufern vielleicht ein Reh, einen Fischotter, ein Wildschwein oder einen Eisvogel.

  • Der Kanu- und Kajakverein von Castets bietet spielerische Flussabfahrten an, bei denen Sie die Fauna und Flora entdecken können. Strecke von 8 km (2 Stunden Fahrzeit). Weitere Informationen: www.canoe-kayak-castets.fr

La Leyre, ein friedlicher und wilder Fluss.

Im Herzen des regionalen Naturparks Landes de Gascogne bietet die Leyre mit fast 100 km befahrbaren Wasserwegen eine ideale Umgebung für Kanu- und Kajakfahrer. Von den Wäldern der Landes bis zum Becken von Arcachon fahren Sie mit dem Paddel unter einem herrlichen Blätterdach aus Eichen, Erlen und Kiefern, das sich über dem Wasser erhebt.

Als Natura 2000-Standort ist der Fluss des Tals ein wahres Juwel der Biodiversität, einzigartig und zerbrechlich, das für seine hohe Umwelt- und Landschaftsqualität bekannt ist. Sehr viele Zugvögel und wunderschöne blaue Libellen begleiten die Kajakfahrer während der gesamten Fahrt.

  • Abfahrt von Commensacq möglich, mit einer eintägigen Bootsfahrt (10 km). Weitere Informationen: www.canoesurlaleyre.com
jeudi 10/02/2022 - 16:51:00
Cet article vous a plu ? Partagez-le !
 
 

Découvrez notre gamme d’hébergements :