Réserver
Je réserve
Du
Au
  Voir la vidéo du camping

Sehenswerte Dörfer in den Landes: Saint-Michel-Escalus, ein Konzentrat aus Geschichte, Kultur und Natur.

Zwischen Castets und Léon, im Süden des Departements Landes, 15 km vom Campingplatz Eurosol entfernt, bietet Saint-Michel-Escalus seinen Besuchern ein Konzentrat aus Geschichte, Kultur und Natur. Hier sind die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in diesem kleinen Dorf in den Landes, wo Sport und Entspannung Hand in Hand gehen.

Sehenswerte Dörfer in den Landes: Saint-Michel-Escalus, ein Konzentrat aus Geschichte, Kultur und Natur.

Ein bisschen Geschichte ...

Saint-Michel-Escalus ist ein kleines Dorf im Departement Landes mit etwa 300 Einwohnern. Es liegt in der Region Marensin an einem Küstenstreifen, der vom Strom von Contis bis Soustons reicht. Das von Wäldern umgebene Dorf entwickelte sich aus zwei ehemaligen Marktflecken, Saint-Michel und Escalus, die 1790 zusammengeschlossen wurden.

Die Entdeckung von Graburnen, Vasen, Waffen und Münzen belegen, dass der Ort seit der Antike besiedelt war. Im 14. Jahrhundert gehörte Saint-Michel zur Baronie Marensin, die von den Herren von Albret verwaltet wurde. Am Ende des Hundertjährigen Krieges erlebte das Dorf eine Blütezeit und wurde zum Hauptort der Baronie mit über tausend Einwohnern. Aus seiner Vergangenheit hat das Dorf ein reiches historisches Erbe bewahrt: Kirchen, alte Landaise-Häuser, Brunnen, Mühlen und Airials lassen die Besucher in eine andere Zeit reisen.

Die Kirche Saint-Michel d'Escalus

Die Kirche Saint-Michel wurde zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert auf einer Anhöhe errichtet und ist ein Bauwerk romanischen Ursprungs. Die Kirche, die unter Denkmalschutz steht, zeigt sich uns mit einem quadratischen Glockenturm. Die defensive Architektur wird durch Schießscharten und massive Strebepfeiler unterstrichen. Im Inneren kann man über dem Hauptaltar eine Reproduktion von Raffaels berühmtem Gemälde "Saint Michel terrassant le démon ou le Grand Saint Michel" sowie eine bemerkenswerte alte Kanzel aus Massivholz bewundern.

Die Kirche Saint-Pierre

Die im Herzen des Weilers Escalus gelegene Kirche Saint-Pierre hat eine ungewöhnliche Geschichte. Um sie vor den Überschwemmungen des Étang de Léon zu schützen, wurde sie 1756 abgebaut und an ihrem heutigen Standort wieder aufgebaut. Vom alten Standort am Rande der Straße nach Léon ist noch der Brunnen Saint Pierre erhalten, der sich damals in der Mitte der Kirche befand.

Quad-Tour durch den Wald der Landes

Im Wald von Saint-Michel-Escalus bietet Ihnen der Parc de loisirs Rando Quad Landes die Möglichkeit, auf einem 30 Hektar großen Privatgelände rund um die Mühle von Galoppe ein einzigartiges Erlebnis am Steuer eines 150cc-Quads zu erleben. Erfahrene Fahrer werden sich auf eine Strecke begeben, die Geschwindigkeit und Technik miteinander verbindet: Steigungen, Beschleunigungen, Abfahrten, Schräglagen, Schlamm, Hindernisse, Bäche? Sensationen und Flucht aus dem Alltag sind garantiert!

Kanu- und Kajakfahrt auf dem Fluss La Palue.

Von der base nautique Saint-Michel-Escalus aus können Sie eine Kanufahrt auf dem Fluss "La Palue" unternehmen, der den See von Léon speist. In den Windungen eines üppigen Galeriewaldes, der unter dem Schutz von Natura 2000 steht, liegt das Abenteuer in Reichweite des Paddels, ganz nah an einer außergewöhnlichen Fauna und Flora.

Das Fest des Tuc de Saint-Michel

Wenn Sie sich im September auf camping près de St Michel Escalus aufhalten, sollten Sie sich das Fest des Tuc de Saint-Michel nicht entgehen lassen, das traditionell am Wochenende von Saint-Michel (um den 29. September) stattfindet. Teilen Sie einen geselligen und festlichen Moment in der reinen Tradition der Landes und genießen Sie ein typisches Essen: Omelette mit Chili und Huhn mit Zwiebeln!

Hat Saint-Michel-Escalus all seine Geheimnisse enthüllt? Dann machen Sie doch einen Spaziergang durch die benachbarten Dörfer der Landes, in Castets, Linxe, Léon und Vielle-Saint-Girons.

photo@BPdbdt, CC BY 3.0,wikimedia

jeudi 10/03/2022 - 17:21:00
Cet article vous a plu ? Partagez-le !
 
 

Découvrez notre gamme d’hébergements :