Buchen Sie
Ich buche
Von
Bis
  Sehen Sie das Video des Campingplatzes

Radwege in den Landes

Radfahren ist die beste Art, die Landes während Ihres Urlaubs zu entdecken. Mit 600 km Radwegen, Greenways und kleinen, ausgeschilderten Straßen bietet das Departement Landes dem Radfahrer ein echtes Abenteuer und neue Szenarien in ebenso außergewöhnlichen wie abwechslungsreichen Landschaften. Alles einsteigen!

Die Landes: das ideale Ziel für einen gelungenen Radurlaub

Die Region Landes, die nach der Gironde als größtes Fahrraddepartement Frankreichs gilt, verfügt über fast 600 km Radwege, darunter 135 km grüne Departementswege, und mehr als 2.000 km Nebenrouten, die in 25 radtouristische Rundwege unterteilt sind, die auf ruhigen Straßen abseits des Autoverkehrs verlaufen. Perfekt für einen Fahrradurlaub mit der Familie!

Die Vélodyssée: ein großer Klassiker für das Radfahren in den Landes

Die Vélodyssée, die als eine der schönsten Radrouten Frankreichs gilt, durchquert die Landes und verläuft entlang der Atlantikküste zwischen Biscarrosse und Tarnos. Der berühmte Radweg umfasst mehr als 170 km ausgestattete, sichere und ausgeschilderte Radwege in beide Richtungen. Vom Eurosol-Campingplatz in Vielle-Saint-Girons aus können Radfahrer leicht den Léon-See, das Naturschutzgebiet Courant d'Huchet und den Strand Lette Blanche im Süden erreichen oder weiter nördlich zum Cap de l'Homy und nach Contis-Plage radeln.

Ausgewählte Routen rund um Moliets, Messanges und Vieux-Boucau

Zwischen Linxe und Soustons offenbaren unzählige Radwege die Reize des Südens der Landes, am Meer, unter den Kiefern und an den Seen. Von Moliets-et-Maâ aus können Sie zum Léon-See oder zu den hübschen Dörfern Messanges, Vieux-Boucau-les-Bains und Seignosse radeln. Auf der als "Nordschleife" bekannten Strecke verbindet die jüngste der Voies Vertes des Landes das Dorf Azur mit dem Norden des Soustons-Sees in Messanges.

Fahrradrouten in Mimizan

In Mimizan, entlang der berühmten Vélodyssée, ermöglichen fast 40 km Radwege den Radfahrern, den Aureilhan-See zu erreichen oder glücklich nach Contis Plage zu radeln, um den berühmten Leuchtturm im Stil eines Barbiers zu entdecken. In der Umgebung von Mimizan sollten Sie auch die grünen Wege nutzen, die die typischen Dörfer des Pays de Born wie Bias, Pontenx-les-Forges oder Saint-Paul-en-Born verbinden.

Die Radwege von Biscarrosse

Bisca Grands Lacs ist ein echtes Konzentrat der Landes, zwischen Wäldern, Seen, Dünen und Meer. Kilometerlange Radwege verbinden Biscarrosse-Plage, Sanguinet, Parentis-en-Born, Gastes, Sainte-Eulalie und andere malerische Dörfer der Landes. Ausgehend vom See von Biscarosse führt der Greenway über eine flache und sehr hügelige Strecke durch den Wald bis zum kleinen Dorf Ychoux, im Herzen des Nationalparks Landes de Gascogne. Weiter nördlich führt der Weg direkt zur Dune du Pilat am Eingang zur Bucht von Arcachon.

Lesen Sie auch auf dem Blog des Campingplatzes: Die 5 schönsten Fahrradtouren in den Landes

 
 

Entdecken Sie unser Angebot an Unterkünften :

 
C’est si Bon
Die Region Neu-Aquitanien
Moliets-et-Maa
Messanges
Vieux-Boucau-les-Bains
Soustons
Hossegor
Dax
Capbreton
Biscarrosse
Ozean und Strand
Surfen in den Landes
Die Landes-Seen
Kultur und Freizeit
Gastronomie
Férias des Südwestens
Der Landeswald
Baskenlandes
Spanische Grenze
Museen in den Landes
Die Schlösser der Landes